Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Hamburg

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Kartenwesen

Kartenwesen

Digitale Bundeswasserstraßenkarten im Maßstab 1:2000 (DBWK2) bilden das Grundkartenwerk mit Hervorhebung der Wasserstraßen-, schifffahrts- und verwaltungsspezifischen Informationen. Das Kartenwerk entstand zwischen 1994 und 1999 aus Luftbildaufnahmen. Die Auswertung und Aufbereitung der Bildaufnahmen wurden noch durch geodätische Basis-, Topographie- und Liegenschaftsdaten ergänzt. Die DBWK2 wird künftig für ein rechnergestütztes Geoinformationssystem Verwendung finden. Für die einzelnen Fachdisziplinen und Anwendungsbereiche wie Bautechnik, Gewässervermessung, Hydrologie, Schifffahrtszeichenwesen, Nautik, Nachrichten- und Elektrotechnik, Rechts- und Vertragswesen, Verwaltung und Organisation können Karten in unterschiedlichen Maßstäben bereitgestellt werden.