Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Hamburg

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Maschinenwesen

Schiffsneubauten werden im Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Hamburg geplant und in Zusammenarbeit mit der Fachstelle für Maschinentechnik der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt (GDWS), Außenstelle Nord, (FMN) in Rendsburg beschafft.

Der Bauhof des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Hamburg unterhält die schwimmenden Fahrzeuge (Peilschiffe, Tonnenleger, Bereisungsschiffe, Ufereinbaugeräte, Schlepper, Schuten und ein gewässerkundliches Messschiff).