Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Hamburg

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Leitfeuer

Ein Leitfeuer ist ein Sektorenfeuer mit verschiedenen Kennungen (Warnsektor - Leitsektor - Warnsektor), das ein Fahrwasser, eine Hafeneinfahrt oder ein freien Seeraum zwischen Untiefen bezeichnet. Die Warnsektoren haben an der Backbordseite des Einlaufenden Schiffes entweder ein rotes Festfeuer oder weiße Blitze oder Blinke in gerader Taktkennung und an der Steuerbordseite entweder ein grünes Festfeuer oder weiße Blitze oder Blinke in ungerader Taktkennung.

Um einen Überblick über die Lage der Richtfeuer zu erhalten:

Klicken Sie auf die Karte Bundeswasserstraßenkarte.jpg (695704 Byte)

LF Twielenfleth
LF Pagensand_Süd
LF Pinnau
LF Krückau
LF Pagensand_Nord
LF Rhinplate_Süd
LF Wischhafener_Süderelbe
LF Glückstadt
LF Rhinplate_Nord